Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Wissenschaftliche Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Korea

12.04.2018 - Artikel

Korea gehört heute zu den wirtschaftlich führenden Nationen und ist ein Hochtechnologieland mit hohem Innovationstempo. Mit kontinuierlich steigenden Investitionen in Forschung und Entwicklung hat Südkorea sich in den letzten Jahren im OECD-Vergleich an die Spitze der forschungsstarken Länder gesetzt.

Die Intensität der Forschungsbeziehungen mit Südkorea hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Rege Zusammenarbeit zwischen deutschen und südkoreanischen Wissenschaftlern ist entstanden. In den Bereichen Wissenschaft, Forschung und Technologie sind Deutschland und Korea exzellente Partner.

Grundlage für die bilaterale Zusammenarbeit ist das Abkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Republik Südkorea über die wissenschaftlich-technologische Zusammenarbeit aus dem Jahr 1986. Seit 2007 finden auf ministerieller Ebene regelmäßig gemeinsame Sitzungen zur Abstimmung der Kooperationsaktivitäten statt.

nach oben